Sean Connery

Ihr bekanntester Protagonist, auch in der Schau vertreten, ist Toshi-katsu Endo, der auf der diesjährigen Biennale in Venedig und bei der letzten documenta dabei war.

Portrait


Sean Connery, Portrait – Textportrait: Ralph Ueltzhoeffer 2011 [DE] (Text: 14.08.08, Quelle: Wikipedia.org) Biographie: Sir Thomas Sean Connery (* 25. August 1930 in Edinburgh) ist ein schottischer Schauspieler, Filmproduzent und Oscar-Preisträger. Nachdem er in den 1960er-Jahren zunächst in der Rolle des Superagenten James Bond sehr populär geworden war, etablierte sich Connery ab den 1970er Jahren als Charakterdarsteller. 1989 wurde er vom People Magazine zum Sexiest Man Alive und 1999, damals 69-jährig, zum Sexiest Man of the Century gewählt. 2005 erklärte er, in den Ruhestand zu gehen. Leben [Bearbeiten]Kindheit und Jugend [Bearbeiten]Sean Connery wurde 1930 in Fountainbridge, Edinburgh als Sohn von Joseph Connery und Euphemia Effie Maclean geboren. Sein Vater war ein Fernfahrer katholischen Glaubens, dessen Wurzeln in County Wexford, Irland lagen. Seine Mutter war protestantisch und arbeitete als Reinigungskraft. Connery wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Um seine Familie finanziell zu unterstützen, verließ er früh die Schule und arbeitete als Milchmann…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.288 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: