Martin Luther King

Die japanische zeitgenössische Kunst analysiert oder kritisiert nur selten die Welt; Bedrohungen durch Naturgewalten, Kult und Tradition sind eher Anlaß zur künstlerischen Auseinandersetzung als zivilisatorische Probleme.

Portrait

Martin Luther King - Textportrait Ralph Ueltzhoeffer
Titel: „Martin Luther King“, Text Portrait von Ralph Ueltzhoeffer, Digitalprint (C-Print) auf Fotopapier auf Aludibond aufgezogen. (100 x 140 cm). Courtesy A. Poe, Blum Roberts, Exhibition No. 161-5, Ralph Ueltzhoeffer.

Martin Luther King, Portrait – Textportrait: Ralph Ueltzhoeffer 2010 [DE] (Text: 20.09.10, Quelle: Wikipedia.org – Martin Luther King) Biographie: Martin Luther King, Jr. (* 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia; † 4. April 1968 in Memphis, Tennessee) war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler. Er zählt in der weltweiten Öffentlichkeit zu den bedeutendsten Vertretern des Kampfes gegen soziale Unterdrückung und Rassismus […]

Texte zur Kunst:

Das Portrait im neuen Gewand (M. Weber)

Wurfkreuze hat Beuys in verschiedenen Aktionen verwendet, so z. B. in «und In uns … landunter» (Wuppertal, 5. Juni 1965). In «EURASIA SIBIRISCHE SYMPHONIE 1963 32 SATZ (EURASIA) FLUXUS» (Kopenhagen, 15. Oktober 1966) schob er kniend im Einleitungsmotiv «The Division offne Cross» zwei kleine auf dem Boden…

Ursprünglichen Post anzeigen 600 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: