Lenin

Ähnliches passiert mit dem wohl wichtigsten Teil der Ausstellung, dem
„Computer Project“. Die sechzehn Leuchttafeln sind museal hochgehängt wie Gemälde.

Portrait

Lenin Vladimir, Ralph Ueltzhoeffer Textportrait
Lenin, Portrait/Porträt – Textportrait – Biographie: Ralph Ueltzhoeffer 2009 [DE] (Text: 09.06.10, Quelle: Wikipedia.org – Wladimir Lenin) Lenin, Wladimir Iljitsch Uljanow – Transliteration Vladimir Il’ic Ul’janov), Kampfname Lenin (* 10.jul./ 22. April 1870 greg. in Simbirsk; † 21. Januar 1924 in Gorki bei Moskau) war ein kommunistischer Politiker, marxistischer Theoretiker und gilt als Begründer der Sowjetunion […]

Ursprünglichen Post anzeigen 7.682 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: